Jugendhilfe in der Grundschule

Neu: Jugendhilfe an der Viktoria-Luise-Schule

Seit diesem Schuljahr (2020/2021) gibt es an der Viktoria-Luise-Schule eine Stelle der Jugendhilfe in der Grundschule. Die Sozialarbeiterin Kristina Stubenrauch ist bei dem Träger „Internationales Familienzentrum e.V.“ angestellt und kooperiert mit der Schule und der Ganztagsbetreuung. Sie ist Ansprechpartnerin bei Anliegen rund um die Themen Sozialverhalten, soziales Miteinander und Kinderschutz.

Die Tätigkeiten der Jugendhilfe in der Viktoria-Luise-Schule umfassen u.a. folgende Bereiche:

  • Bei Fragen und individuellen Problemen vertrauliche Beratungsgespräche für Schüler*innen zu festen „Redezeiten“ ( montags, dienstags und mittwochs von 11:15 Uhr bis 11:45 Uhr  in der Bücherei)
  • Beratungsgespräche mit Eltern sind nach vorheriger Terminvereinbarung telefonisch unter 0173/3624301 (Montag-Mittwoch) sowie per E-Mail (jugendhilfe.vls@ifz.ev.de) möglich
  • Soziales Lernen im Klassenverband oder auch in Kleingruppen: wöchentliche „Klassenstunden“ zur Förderung der Klassendynamik in allen Jahrgangsstufen im monatlichen Wechsel