Ausflug zur Kläranlage

Im Sachunterricht beschäftigen sich die 3. Klassen mit dem Thema Wasser. Wir wollten wissen, wie unser Abwasser gereinigt wird und haben die Kläranlage in Niederrad besucht. Obwohl es den ganzen Vormittag geregnet hat, hatten wir viel Spaß. Natürlich haben wir auch viel gelernt.

Besonders beeindruckt hat uns die Rechenanlage, in der drei große Rechen die großen Schmutzteile aus dem Wasser entfernen. Es hat sehr stark gerochen. Einige Kinder haben sich die ganze Zeit die Nase zugehalten, andere waren der Meinung, dass es nach Rettich riecht.

Auch die Schaltzentrale, in der die ganze Kläranlage über Computer und Kameras beobachtet und gesteuert wird, hat uns sehr gut gefallen. Hier gab es sehr viele blinkende Lichter und Computermonitore.

Die erste Kläranlage Deutschlands haben wir auch besucht. Sie wird heute nicht mehr genutzt, aber man kann sie besichtigen.

Vielen Dank an alle Mitarbeiter der Kläranlage, die unsere Fragen beantwortet haben und uns alles ganz genau erklärt haben.